Théo Buff
in quirligen Daten.

Geschichtenerzähler. Historiker. Märchenfreund. Philosoph. Verwirrspieler. Original. Bücherwurm. Reisender. Lebenskünstler. Geniesser. Liebt Wortkreationen und Spiele. Üppig und opulent. Scharfzüngig. Mit Schalk. Gelegentlich böse.

Krimi-Trilogie.

Mord in Sankt Gallen und andere Geschichten.

Buchvernissage:
14. November 2019, 18:00 Uhr im Splügeneck (Restaurant Splügen, St.Georgen-Strasse 4, 9000 St. Gallen). Lesung mit Apéro. Eintritt frei.

Endzeitzauber. Im Eiszeitland.
Spielt in der Sankt Galler Altstadt, im Klosterbezirk und in der Mühlenenschlucht, einem mystischen Ort – wild und unberührt. In dieser durchaus romantischen Umgebung geschehen kurz hinter einander zwei Morde – Sankt Gallen graut‘s, und das zur Weihnachtszeit. Schneegestöber. Eisiger Wind. Eiszeitzauber im Eiszeitland.
Erhältlich ab November 2019 im Buchhandel oder per Mail hier bestellen.



Galgenvögel. Im Galgentobel.
Sommerkrimi, 2020.

Aufgehängt. Im Tröckneturm.
Fasnachtskrimi, 2021.

Ironie und Galgenhumor.

Lic. phil. hist, Universität Bern. Bürger von Speicher AR. Am 10. Mai 1956 in St. Gallen geboren und aufgewachsen. Hier beschult, ohne echte Begeisterung. Aber sorgfältig und zuverlässig. Lebensschulen – zwei Berufslehren, Militär, Zweitweg­matura. Studierte in Bern und Sevilla Neuere Geschichte, Sozial- und Wirtschafts­geschichte/Politologie, Staatsrecht und Soziologie. Flucht raus der Sozialpsychologie.

Lehrbeauftragter an der Gewerblichen Berufsschule St. Gallen. Herzblut-Journalist beim St. Galler Tagblatt. Linke Hand des Bauvorstands der Stadt St. Gallen (Direktions­sekretär-Stellvertreter, Direktion Bau und Planung). Oder Hofnarr – auch hier braucht‘s Galgenhumor. Und nicht zu knapp. Heute im Unruhestand. Aber weiterhin fröhlich.

Schreiben als Passion.

St. Gallen. Eine Stadt, wie sie nie gebaut wurde.

St. Gallen 2016. ISBN 978-3-7291-1156-1.
VGS Verlagsgenossenschaft St. Gallen.
Erhältlich im Buchhandel und Rathaus der Stadt St. Gallen.

Bier in St. Gallen. 1250 Jahre St. Galler Brautradition.

St. Gallen 2004. ISBN 3-907928-45-8.
Hrsg. Brauerei Schützengarten AG St. Gallen.
Erhältlich bei der Brauerei Schützengarten und im Buchhandel.

St. Gallens Grüngeschichte(n) 1872-2015.

St. Gallen 2015. ISBN 978-3-7291-1146-2.
VGS Verlagsgenossenschaft St. Gallen.
Erhältlich im Buchhandel und Rathaus der Stadt St. Gallen.

Südliche Altstadt: Bijou im Süden – Geschichte(n) einer Neugestaltung.

St. Gallen 2012 (broschiert).
Tiefbauamt der Stadt St. Gallen.
Erhätlich beim Tiefbauamt St. Gallen.

Stadt St. Gallen: Weiher als Lebensräume.

St. Gallen 2000. ISBN 3-7291-1094-2.
VGS Verlagsgenossenschaft St. Gallen.
Erhältlich im Buchhandel und Rathaus der Stadt St. Gallen.

Reisegepäck 3. Kurzgeschichten.

Fulda 1993. ISBN 3-88611-180-6.
Erhältlich im Buchhandel.

Mitarbeit in verschiedenen Publikationen wie Mülenen (2001), Die Steinach (2012, Hrsg. Entsorgungsamt St. Gallen, ISBN 978-3-033-03570-6).

Erhältlich im Buchhandel und Rathaus der Stadt St. Gallen.